Eure
Hochzeits- und Paarfotografin
Nicole

MEIN MOTTO - immer positiv sein/denken! Was sich wie eine abgedroschen Floskel anhört ist für mich Alltag. So gut wie nie erlebt man mich schlecht gelaunt oder gar negativ. Genau das spiegelt sich auch in meiner Art zu fotografieren wider. Bei Shootings habe ich IMMER Spaß und so auch die Personen vor meiner Kamera. Es wird gelacht, Witze gemacht und das eventuelle Unwohlsein, hervorgerufen durch das Wissen jetzt fotografiert zu werden, ist völlig ausgeblendet.

MEIN ZIEL - euch so zu fotografieren wie ihr wirklich seid! Nie würde ich euch in irgendwelche Rollen zwingen oder in gestellten Posen fotografieren. Mir ist Authentizität enorm wichtig bei meinen Bildern und ich hoffe, dass ihr mich buchen möchtet eben weil euch wichtig ist unverfälscht und echt eingefangen zu werden.

MEINE PHILOSOPHIE - Offenheit und Vertrautheit in allen Belangen. Ich erhoffe mir von meinen Paaren, dass sie sich mir öffnen und mir ihr Vertrauen schenken. Im Gegenzug könnt ihr natürlich von mir das gleiche erwarten. Ich lege mein Herz und meine Seele in meine Arbeit und auch in die Beziehung zu euch. Bei mir sollt ihr euch freundschaftlich verbunden fühlen und mit allen Angelegenheiten zu mir kommen können - jederzeit.

Mit meiner Fotografie erzähle ich Geschichten und es gibt keine schönere, als eure Liebesgeschichte. Dabei geht es um diesen einen ganz besonderen Tag. Der Tag der über Wochen und Monate bis ins Detail geplant und vorbereitet wurde.

Ich bin überzeugt davon, dass jeder Moment und jedes Detail eurer Hochzeit festgehalten werden sollte, eben weil ihr euch so viel Mühe in der Planung gebeben habt.

Ich möchte, dass dieser Tag später auch immer wieder durch meine Bilder lebendig werden kann, damit jedes kleinste Detail unvergessen bleibt.

Euer Hochzeitsfotograf sollte nicht einfach nur eine weiterer Dienstleister eurer Hochzeit sein. Deshalb ist mir ein persönliches Treffen zum gegenseitigen Kennenlernen besonders wichtig. Aus Erfahrung weiß ich, dass es meinen Brautpaaren erheblich leichter fällt sich vor meiner Kamera wohl zu fühlen, wenn man sich bereits kennt.

Unnützes Wissen
und
Funfacts
schnell fahren, verreisen, heiße Schoki, , draußen sein, neue Leute kennenlernen, Pilze suchen im Wald, über alte Zeiten quatschen, sagen was Sache ist, Chips, Tatort am Sonntag Abend, ein Buch innerhalb eines Tages lesen, während dem Autofahren Hörbücher anstatt Radio hören, Sonnenuntergänge GEHT IMMER
Kaffee, Zigarettenqualm, langsame Internetverbindung, Marzipan, schlechte Laune, Stau, Mücken, eine laut tickende Uhr wenn man schlafen möchte, Komödien, Autofahrer die den Verkehr aufhalten, Wasser ohne Kohlensäure, ein leerer Handyakku, klebrige Hände, Salat GEHT gar nicht
Road-Trip durch Australien & Neuseeland, eine Hochzeit am Strand fotografieren, ein weiteres mal den Sonnenuntergang am Anse source d'argent auf den Seychellen bewundern, ein Haus bauen, selbstständig machen, auf dem Empire State Building den Blick über New York schweifen lassen steht noch an
verliebt, Katzenmama, Frühaufsteher, Familienmensch, absolut kein Pauschalurlauber, Skorpion, Optimist, abenteuerlustig, so gut wie 30, Mediengestalterin, sehr geduldig, neugierig, Apple/MAC-Fan, ehrgeizig, Bücher-Verschlinger, Perfektionist, Canon-Liebhaber ich bin
Ich verlege Dinge von einer Minute auf die andere. Ich bin ein absoluter Mathe-Versager. Ich habe noch nie in meinem Leben eine Zigarette geraucht. Jedes mal wenn ich als Hochzeitsfotografin unterwegs bin erzählt mir min. 1 Gast ich würde ihr/ihm so bekannt vorkommen. Ich gehe immer baden aber so gut wie nie duschen. Ich trinke jeden Morgen eine Tasse "Zitronen-Bröseltee". Niemand nennt mich Nicky außer meine Oma. Ich bin ein absoluter Tierliebhaber. fakten über mich
Bei Konzerten mitten in der Menge. Im Flugzeug hoch oben über den Wolken. Bei einem Date mit ihm. Lachanfall mit der Freundin. Am Strand, die Zehen in den Sand graben. Beim Shooting mit perfektem Licht. Wenn sich ein Paar überglücklich für ihre Fotos bedankt. Am Gipfel des Berges angekommen sein. Nach längerer Zeit endlich das Meer sehen. In der Achterbahn kurz vor dem Fall. glücksmomente
Menu